Nachrichten / Sport

Handball DHB-Auswahl mit Sieg über Serbien weiter ungeschlagen

Gastgeber Deutschland geht nach einem 31:23-Sieg im fünften WM-Spiel gegen Serbien ungeschlagen in die Hauptrunde. Die Mannschaft um den Marienheider Paul Drux zieht jetzt nach Köln um.


http://www.radioberg.de/berg/rb/1539987/news/sport

Bis auf eine Phase, in der Bundestrainer Christian Prokop unverständlicherweise ein sieben gegen sechs ausprobierte, spielte die die DHB-Auswahl stabil.

Der starke Marienheider Paul Drux von den Füchsen Berlin traf bei dem ungefährdeten Sieg vier mal.

Der 23jährige spielte erstmals in Angriff und Abwehr fast durch. Zehn Minuten vor dem Ende bekam er die dritte Zeitstrafe.

Der Ex-Gummersbacher Steffen Fäth erzielte vor 13.500 Zuschauern in Berlin zwei Tore.

Der ehemalige VfL-Spieler Patrick Wiencek war gewohnt stark in der Deckung und warf auch zwei Tore.

Deutschland zieht damit ungeschlagen als Tabellenzweiter in die Hauptrunde in Köln ein, wo es gegen Island, Kroatien und Europameister Spanien geht.

Vorrunde (Berlin):

Do. 10.1. 18:15 D - KOR 30:19 (17:10)

Sa. 12.1. 18:15 D - BRA 34:21 (15:8)

Mo. 14.1. 18:00 D - RUS 22:22 (12:10)

Di. 15.1. 20:30 D - FRA 25:25 (12:10)

Do. 17.1. 18:00 D - SER 31:23 (16:12)

Hauptrunde (Köln):

Sa. 19.1. 20:30 D - ISL

Mo. 21.1. 20:30 D - KRO

Mi. 23.1. 20:30 D - ESP

Halbfinale (Hamburg):

Fr. 25.1. 17:30/20:30

Finale (Herning/Dänemark):

So. 27.1. 17:30


Schließen
Drucken

Weitere Artikel


Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für das Bergische und NRW.

Stauschild

Melde uns Staus und Blitzer!
Hotline: 02207 / 701 666

Anzeige
Zur Startseite