Werbung

Werbung Auftragsabwicklungen

Wann die Spots wie und wo bereitliegen müssen, damit Ihr Spot rechtzeitig ausgestrahlt werden kann, können Sie hier nachlesen. Gerne beraten wir Sie auch in Sachen Spotproduktion!


http://www.radioberg.de/berg/rb/16146/werbung/buchungen

Die Auftragsabwicklung

Die Vermarktungsgesellschaft bietet Werbekunden umfassende Unterstützung - von der Beratung über die Konzeption und Produktion des Radiospots bis hin zur Gestaltung von Kampagnen und Sonderwerbeformen.

Das Team der Media Generation übernimmt als Audioagentur die Texterstellung und Produktion Ihres Radiospots. Mit erstklassigen Textern, einer nahezu unbegrenzten Auswahl an Musik, Geräuschen und Sprechern. Radiowerbung bei der HSG Hörfunk Service Gesellschaft können auch Kurzentschlossene nutzen: Bereits zwölf Stunden nach der Buchung ist ein Radiospot produziert und kann über die Sender der Rheinland Kombi Köln gehen.

Auftragsannahme

Aufträge und Sendeunterlagen müssen spätestens fünf Arbeitstage vor dem ersten Ausstrahlungstermin bei der HSG vorliegen. Aufträge werden nur für namentlich bezeichnete Werbungstreibende/Produkte und als Festaufträge angenommen. Sie werden erst nach schriftlicher Bestätigung durch die HSG verbindlich. Der Auftraggeber kann in einer Frist von 5 Arbeitstagen schriftlich zurücktreten. Nebenabreden und Vertragsänderungen bedürfen der Schriftform.

Sendeunterlagen 

Sendeunterlagen für die Sender müssen folgenden Anforderungen entsprechen:

Spots als mp2-Datei (48 kHz, 256 kbit Stereo) oder als wav-Datei (44,1/48 kHz, 16 bit)

Alle anderen Audioformate werden nicht angenommen. Die Spots müssen spätestens am Vortag der Ausstrahlung (bzw. letzter Arbeitstag vor der Ausstrahlung) bis 14.00 Uhr in der HSG eingetroffen sein.

Es müssen außerdem Angaben zur Länge des Spots in Sekunden und dem Produkt gemacht werden. Es muss der Kundenname mitgeteilt werden. Hinsichtlich der GEMA müssen Komponist und Produzent, die Musikdauer in Sekunden und ggf. der Titel des Musikstücks angegeben werden. Fehlen diese Angaben, so wird davon ausgegangen, dass der Spot keine GEMA-pflichtige Musik enthält. Weiterhin ist ein Textmanuskript bezüglich des Spotinhaltes einzureichen.

Zahlungsbedingungen 

Rechnungen für Werbesendungen werden in der Regel monatlich im voraus erstellt. Das Zahlungsziel beträgt 15 Arbeitstage ohne Abzug. Bei Zahlungsverzug oder Stundung werden dem Auftraggeber bankübliche Verzugszinsen sowie die Einziehungskosten berechnet. Die HSG behält sich für diesen Fall vor, die weitere Durchführung des Werbefunkauftrages zurückzustellen sowie den ihr durch die Rückstellung entstehenden Schaden dem Auftraggeber in Rechnung zu stellen. Durch die Zurückstellung der Ausstrahlung entsteht dem Auftraggeber kein Ersatzanspruch.

Agenturprovision 

Werbeagenturen oder Werbemittler erhalten, sofern sie ihre Auftraggeber werblich beraten und eine entsprechende Dienstleistung nachweisen können, eine Vergütung in Höhe von 15% auf die Netto-Auftragssumme des Preises. Agenturvergütungen werden nur gewährt, wenn die Agentur selbst Auftraggeber ist.

Die Weitergabe der Mittlerprovision ganz oder teilweise an den Kunden ist nicht zulässig. Die Werbemittler sind verpflichtet, sich in ihren Angeboten oder Abrechnungen an die jeweils gültige Preisliste des entsprechenden Senders zu halten.

Im Übrigen gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Schließen
Drucken

Weitere Artikel

  • Werbung: EMA NRW 2016 II

    Täglich schalten 282.000 Hörer Radio Köln ein (Hörer Gestern, Mo-Fr). Erfahren Sie hier mehr über die Leistungswerte von Radio Köln!

  • Werbung: Single-Spots

    Single-Spots sind außerhalb der normalen Werbeblöcke platziert und aufgrund dieser Alleinstellung besonders wirkungsvoll. Sie heben sich gezielt von anderen Spots ab, werden bewusster wahrgenommen und bieten so die optimalen Voraussetzungen für eine erhöhte Werbewirksamkeit. Wir beraten Sie gerne!

  • Werbung: Auftragsabwicklungen

    Wann die Spots wie und wo bereitliegen müssen, damit Ihr Spot rechtzeitig ausgestrahlt werden kann, können Sie hier nachlesen. Gerne beraten wir Sie auch in Sachen Spotproduktion!

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

    Für alle Aufträge gelten ausschließlich die nachfolgenden Geschäftsbedingungen der Hörfunk Service GmbH (HSG). Die genauen AGB's können Sie hier nachlesen!


Buchen Sie jetzt Ihre Radiospots bei den Spitzenreitern der Region! Alle Informationen finden Sie hier.

Sie brauchen einen Radiospot? Unser Partnerstudio Media Generation GmbH in Köln berät Sie gerne!

Anzeige
Zur Startseite