Musik / CD

Lejana: XII BestiasUnd plötzlich ist "GZSZ" ganz weit weg

Frage: Welche Art von Musik könnte die Darstellerin einer erfolgreichen Seifenoper wohl wählen, um neben der Schauspielerei ihrer zweiten Leidenschaft zu frönen? Singer/Songwriter-Pop? Schlager? Gefälliger Deutschrock? Im Falle von Linda Marlen Runge, die bis vor Kurzem die Rolle Anni Brehme in "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" spielte, liegt das alles weit daneben. "XII Bestias", das Zweitwerk ihrer Band Lejana, verbindet - aufgepasst - Post-Punk, New Wave, Rock'n'Roll und Dream-Synth-Pop miteinander.

Bereits 2014 erschien das Debüt von Lejana, was übersetzt so viel wie "distanziert" oder "weit weg" bedeutet. Kein Wunder, liegt der Keim der Band doch in einer Begegnung von Runge mit dem mexikanischen Gitarristen Eder Perales. Ein Urlaub in dem mittelamerikanischen Staat sowie der anschließende Austausch via Internet ebneten den Weg zu einer Band, die langsam aber stetig ihr Profil fand. Jetzt, 2018, geht es aber erst richtig los: Runge hat sich von "GZSZ" verabschiedet, um sich ganz auf die Musik zu konzentrieren. Das hier ist also etwas Ernstes.

mehr Bilder

Die Musik hat gegenüber dem Erstwerk auch einen deutlichen Sprung gemacht. Weniger Pop und mehr Kanten, ein ausgeprägter Charakter und eine über allem schwebende Stimmung, die sich so trocken wie der derzeitige Sommer anfühlt. Irgendwo zwischen Western-Feeling und schwitzenden Gitarrenverführungen, dunkler Vorahnung und laszivem Suhlen im Moment, Tito & Tarantula und gekonntem Songwriting pendelt das Album. Zwischen der richtigen Wüste und derjenigen mit dem vorangestellten Beton. "Mexico" tanzt eng umschlungen unter der stechenden Sonne, in der "Söhnleinstraße" werden mit der Akustikgitarre Erinnerungen wachgerufen.

Nein, sicher ist "XII Bestias" nicht das, was Seriensternchen sonst so abliefern, wenn sie mal Musik machen. Von "GZSZ" zu Tarantino ist es ein weiter Weg. Beizeiten ist das Ganze sogar ziemlich anstrengend, beispielsweise in der vierminütigen Collage "El Corrido de Arnulfo Gonzalez". In seinen schönsten Momenten hingegen, wie dem atmosphärischen Stück "Los Perros" oder dem punkig-rotzigen Titel "Issues", verfliegt jeder Zweifel an der Entscheidung der 32-jährigen, künftig Lejana in den Mittelpunkt ihres Schaffens zu stellen. Wenn alles nach Plan läuft, dürften Linda Marlen Runge und ihrer Band erst einmal gute Zeiten bevorstehen.

Alexander Diehl

Audio CD
Bewertungausgezeichnet
CD-TitelXII Bestias
Bandname/InterpretLejana
GenreRock
Erhältlich ab09.08.2018
LabelOut of Line Music
VertriebRough Trade
Quelle: "teleschau - der mediendienst"


Versenden Drucken

Weitere Artikel



The Faim - Summer Is A Curse

CD-Archiv

CD-Archiv

Suche in der Radio Berg - CD-Datenbank nach Interpreten und/oder CD-Titeln.

Ticketshop

Sicher Dir im Radio Berg Ticketshop die Tickets Deiner Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite