Games

In Deutschland gelten Computer- und Videospiele - zumindest offiziell - schon seit 2008 als Kulturgut. In den USA musste sich das Medium zwar nie mit kritischen Gesetzen, Altersfreigaben oder Indizierungen auseinandersetzen, aber stigmatisiert und angefeindet werden Games dort bis heute.

Umso verblüffender, dass jetzt ausgerechnet das gewalthaltige, Wild-West-Ganoventum zelebrierende "Red Dead Redemption 2" die sprichwörtliche Lanze brechen könnte: In seiner Kolumne für die "New York Times", der zweitgrößten Tageszeitung der Vereinigten Staaten, schreibt Autor Peter Suderman, dass in diesem Jahr weder eine TV-Sendung noch ein Kinofilm der größte Entertainment-Blockbuster wären. Stattdessen werde diese Ehre einem Spiel zuteil - darum widerspricht Suderman in seinem Beitrag dem falschen Bild, das viele seiner Leser noch immer von dem Medium haben dürften: "In der Populärkultur gibt es nichts, das größer wäre als Videospiele. Trotzdem werden sie noch immer wie ein Medium der zweiten Klasse behandelt. Die Meinungsmacher von heute finden es vollkommen normal, über das Bankensystem von Westeros zu diskutieren, aber Games werden nach wie vor stigmatisiert. Im besten Fall als sündhaftes Vergnügen, im schlimmsten Fall jedoch als psychologisch zerstörerisches Hobby für sozial inkompetente junge Männer. Die Wahrnehmung von Spielen ist also irrelevant - denn man unterstellt ihnen, dass sie nichts - oder zumindest nichts Wichtiges - zu sagen hätten. Das ist zwar verständlich, aber trotzdem falsch."

Weiterhin vergleicht der "Times"-Journalist die Spiele der heutigen Zeit mit der Filmindustrie des letzten Jahrhunderts, die Klassiker wie "Die Sopranos" oder "Der Pate" hervorgebracht hat. Seiner Ansicht nach braucht sich Rockstars interaktiver Western nicht hinter diesen Werken zu verstecken. Tatsächlich hätte es das Zeug zum "neuen amerikanischen Epos für ein digitales Zeitalter". Auch hier ginge es um Gewalt, Macht, Selbstjustiz und moralisch polarisierende Entscheidungen.

Quelle: "teleschau - der mediendienst"


Ticketshop

Sicher Dir im Radio Berg Ticketshop die Tickets Deiner Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite