Games

Das hätte besser laufen können: Seit Monaten feuert Nintendo für seinen potenziellen Switch-Blockbuster "Super Smash. Bros. Ultimate" aus allen Marketing-Rohren. Kein Wunder: Die Massen-Keilerei um Mario und seine Kollegen aus dem Nintendo-Kosmos ist das mit Abstand wichtigste Switch-Spiel des Jahres. Umso ärgerlicher, dass der Titel schon illegal im Netz gelandet ist: Offenbar haben Journalisten oder Influencer eines der wenigen, sich bereits im Umlauf befindlichen Testmuster missbraucht, um den Titel online für jedermann verfügbar zu machen. Allerdings wird ausdrücklich davor gewarnt, eine solche Kopie herunterzuladen und auf der Nintendo-Konsole zu installieren: Das ist nicht nur hochgradig illegal. Obendrein sollen die Kopien fehlerhaft sein und manchmal dazu führen, dass die Switch anschließend nicht mehr zu gebrauchen ist.

Fans haben kein Verständnis für Raubkopierer

Die Community um die beliebte Kampfspielreihe straft die Aktion der Raubkopierer mit Unverstädnis und Zorn, NIntendo selber zieht ebenfalls Konsequenzen: Vorerst will der Hersteller Testmuster zu seinen Spielen nicht mehr vor Veröffentlichung des jeweiligen Titels bereitstellen - darum müssen Nintendo-Fans vorerst wohl mit verspäteten Testberichten rechnen.

Quelle: "teleschau - der mediendienst"


Ticketshop

Sicher Dir im Radio Berg Ticketshop die Tickets Deiner Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite