Luftgewehrschüsse in Reichshof

In Reichshof sucht die Polizei nach einem Schützen, der mit einem Luftgewehr auf Menschen und Tiere schießt. Gestern ist eine 58-jährige Frau von einem Luftgewehr angeschossen und leicht verletzt worden. Am Donnerstag hatte ein Tierarzt Schussverletzungen durch ein Luftgewehr bei einer Katze aus Reichshof festgestellt.

Die 58jährige Frau war am frühen Sonntag Morgen gegen 3 Uhr auf dem Weg vom Dorfplatz in Mittelagger in Richtung Dorfstraße/Eckenhagener Straße unterwegs. Als sie die Straße überqueren wollte, spürte sie plötzlich einen stechenden Schmerz im Oberschenkel. Die Polizei stellte ein kleines Loch in der Hose und eine blutende Wunde fest. Die Polizei hat keine Hinweise auf den Schützen, genauso wie im Fall der Donnerstag Nacht angeschossenen Katze in Reichshof-Hardt. Hinweise bitte an die Polizei.