Kino Gummersbach offiziell eröffnet

"Zehn Jahre habe ich darauf gewartet, jetzt ist es endlich soweit!" Gummersbachs Bürgermeister Frank Helmenstein ist schon jetzt großer Fan des neuen Multiplex-Kinos in seiner Stadt. Neueste Technik, große Leinwände, die Blockbuster in modernster Umgebung - das wurde auch Zeit!

Sieben Kinosäle, über 1.000 Plätze, ein 3D-Kinosaal. Seit vergangenem Donnerstag ist das Kino auf dem Steinmüllergelände für die Zuschauer geöffnet - jetzt auch ganz offiziell! Neben Komfort-Sitzen und einem VIP-Bereich gibt es 4k-Sitze für das komplette Kinoerlebnis, durchgerüttelt werden inklusive.

Probleme zum Start

Am Anfang hat es noch ein wenig gehakt. Die Laufwege der Mitarbeiter waren nicht optimal geplant und - ärgerlich für die Zuschauer - die neue Technik hat zu Beginn noch gehakt. Das 3D-Erlebnis war nicht so, wie es sein sollte. Für die entsprechenden Kinobesucher soll es eine Entschädigung geben. Mittlerweile läuft aber alles so, wie es soll. Die Mitarbeiter eingeschlossen.



Vorlesungen in Kinosesseln

Kurios: Auch die TH Gummersbach hat zwei Säle gemietet. Dort werden tagsüber Vorlesungen abgehalten. Am Abend dann werden Kinofilme gezeigt.


Mehr Infos zum neuen Kino in Gummersbach und den Weg zu den Tickets findet ihr hier.

Das neue Kino in Gummersbach

Weitere Meldungen